News

Uncharted 4: Story soll 14 Stunden lang dauern

Eigentlich ist der offizielle Release von Uncharted 4: A Thief’s End erst in der kommenden Woche, doch so mancher Spieler hat bereits ein Exemplar des Spiels und hat sich bereits durch das letzte Abenteuer von Nathan Drake gekämpft. Da überrascht es nicht, dass bereits einige Informationen zur Story des Spiels an die Öffentlichkeit gelangt sind. Unter anderem gibt es auch Angaben über die Länge der Spielzeit.

So berichten die frühen Besitzer von Uncharted 4, die den Titel bereits durchgespielt haben, dass der Story-Modus in etwa eine Länge von 14 Stunden hat. Eine recht umfangreiche Spielzeit, wenn man bedenkt, dass so manche Kampagne bei anderen Spielen nicht mal 10 Stunden beträgt. Wie es heißt, seien die einzelnen Kapitel spürbar länger, als in den Vorgängern. Außerdem sagen die Spieler, dass die Kapitel bedeutsamer sind und sich eigenständiger anfühlen.

Auch die Framerate würde stabil bei 30 Bildern pro Sekunde liegen. Zumindest sind den Frühkäufern keine Ruckeleinlagen aufgefallen. Ob all diese Informationen auch tatsächlich der Wahrheit entsprechen, werden wir allerdings erst am 10. Mai herausfinden, wenn Uncharted 4: A Thief’s End endlich für die PS4 in den Handel kommt.