News

Battlefront: Todesstern DLC auf der Gamescom 2016 getestet

Mit Star Wars Battlefront hat DICE einen absolut atemberaubenden Battlefield – Ableger geschaffen, der kontinuierlich mit DLCs erweitert wird. Und endlich ist es soweit: Der lang ersehnte Todesstern – DLC erscheint im September. Aber hat sich das Warten gelohnt?

Definitiv! Denn soweit bekannt, wird es im neuen DLC nicht nur Chewbacca und Bossk als neue Charaktere geben, sondern ebenfalls drei Phasen, bei denen gleich mal zwei in fetten Raumschlachten ausarten.  Aber eins nach dem Anderen.

In Phase eins geht es darum, zunächst einen Sternenzerstörer des Imperiums zu zerstören… und das ist nun mal nicht so leicht. Wenn die Rebellen diese Aufgabe geschafft haben, geht es an Bord des Todessterns weiter. Denn hier, in Phase zwei, kommt einer der coolsten Droiden in Star Wars zum Einsatz: Rettet R2D2 heißt die Devise! In einer detaillierten Umgebung werden Rebellen und Imperiumkämpfer aber kaum dazu kommen, alle Kleinigkeiten der mühevollen Gestaltung zu genießen, einen Langweiligmodus hat nämlich auch dieses DLC Gott sei Dank nicht zu bieten. Das alles wäre ja schon spektakulär genug, wenn nicht das ultimative Highlight in Phase drei gezündet würde: Der Angriff auf den Todesstern!

Absolut packende Atmosphäre bei dem heftigen Battle!

Diese Phase hat es echt in sich und lässt einem beim Spielen die Spucke wegbleiben und den Atem stocken. Wenn die berüchtigten X-Wing gegen die imperialen Tie Fighter antreten um den Weg für die Y-Wing Bomber freizumachen, sind feuchte Hände garantiert. Die Bomber räumen dann einen Sternenzerstörer nach dem anderen vom Schlachtfeld, um den Weg zum Todesstern frei zu machen. Aber das ist erst der Anfang vom Ende des Todessterns, gegen Ende der dritten Phase werden dann genau wie in der Filmvorlage Turbolasertürme und Schwadronen von Tiefightern bekämpft, bevor letztendlich der Todesstern entweder durch das Imperium erfolgreich verteidigt oder von der Rebellenallianz gesprengt wurde.

Die atmosphärische Gestaltung dieses DLCs ist wie nicht anders von DICE zu erwarten absolut packend. Egal, ob Musik, Soundeffekte, Grafik oder die bombastischen Funksprüche, wer sich hier nicht wie in einem der klassischen Star Wars Filme fühlt, hat diese wohl nicht gesehen – oder komplett vergessen. Dieses DLC ist phänomenal und wird sicherlich ein Hit bei Fans von Star Wars Battlefront. Möge die Macht mit euch sein – bei dieser Erweiterung werdet ihr sie definitiv brauchen!

Verpasse keine wichtige News mehr und folge uns auf Facebook!

Star Wars Battlefront bei Amazon kaufen