News

Project Sonic & Sonic Mania sollen zu neuem Erfolg verhelfen

Sega gab auf der Comic Con 2016 zwei neue Titel aus dem Sonic-Franchise für das Jahr 2017 bekannt.

Bereits vor einiger Zeit gab SEGA bekannt, dass sie dem Erfolgsfranchise rund um den blauen Rennigel Sonic im kommenden Jahr wieder neues Leben einhauchen wollen. Wie vermutet wurden genauere Informationen pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum der Marke am 22. Juli 2016 auf der Comic Con 2016 bekannt gegeben.

Entgegen den Erwartungen gab SEGA dort nicht nur ein, sondern gleich zwei Titel bekannt: Sonic Mania und Project Sonic.

Sonic Mania

In dem Remake Sonic Mania verschlägt es den Spieler als Sonic, Turles oder Knuckels in eine Welt bestehend aus diversen 2D-Levels der erfolgreichen Titel „Sonic The Hedgedog“, „Sonic The Hedgedog 2“, „Sonic The Hedgedog 3“, „Sonic CD“ und „Sonic & Knuckels“.

Ausgestattet mit neuen Inhalten, Effekten, Animationen und neu hinzugefügte Zonen geht der Titel mit seinem originalen Pixel-Look einher und ermöglicht es dem Spieler so, das Feeling der Original-Spiele wieder zu erleben.

Entwickelt von Sega of America, PagodaWest und Christian Whitehead erscheint das Remake im Frühling 2017 für die Xbox One, PlayStation 4 und den PC.

Project Sonic

Die zweite Ankündigung des Abends trägt den Arbeitstitel „Project Sonic“ und wird dem Anschein nach in einer düsteren 3D-Welt spielen. Erste Einblicke in das Spiel liefert ein kurzer Trailer, der jedoch nur CGI-Sequenzen und kein Gameplay zeigt.

Erscheinen soll der Titel im Dezember 2017 für die Xbox One, die PlayStation 4, den PC und die NX.