Featured Image

THQ-Auktions-Gerüchte: Saints Row zu Koch Media, South Park zu Ubisoft & mehr

Von
am 23. Januar 2013

Vermutlich werden heute gegen 18:00 Uhr deutscher Zeit die Ergebnisse der THQ-Auktion offen gelegt. Aber bereits jetzt lässt sich anhand einiger Indizien erahnen, welche Videospielmarken wo ein neues Zuhause gefunden haben.

So scheint der höchste Bieter für Saints Row-Entwickler Volition Koch Media zu sein, die Muttergesellschaft von Deep Silver (Dead Island). Ubisoft soll sich hingegen die Rechte an South Park: The Stick of Truth gesichert haben. Darüber hinaus scheint es so, als habe Sega sich Entwickler Relic Entertainment und dessen Spiele-Portfolio (Company of Heroes) sichern können.

Bisher gibt es keine Berichte über mögliche Käufer von Darksiders, WWE oder Metro: Last Light.

Die Informationen sind mit Vorsicht zu genießen. Next-Gamer hält euch auf dem Laufenden.

Dir hat der Artikel gefallen? Zeig es!

Im Fokus