1. Topthemen:
  2. Battlefield: Hardline
  3. Call of Duty: Advanced Warfare
  4. Destiny
  5. GTA 5
  6. MGS 5
  7. PS4
  8. Xbox One
Erstes deutsches Indie-Videospiel auf Kickstarter

Days of Dawn: Erstes deutsches Indie-Videospiel auf Kickstarter

News 28.11.2012
von
Emanuel Rilling

Mit dem ambitionierten RPG-Projekt Days of Dawn ist das erste deutsche Indie-Videospiel auf Kickstarter gestartet. Der Entwickler Bumblebee mit Sitz in NRW beschreibt es als „Oldscool-RPG mit HD-Grafik“ und als „Mischung aus Final Fantasy und Secret Mana“ mit einem 60 Minuten langen Orchester-Sound.

Das rundenbasierte RPG soll für PC, Mac und Linux erscheinen. Eine Portierung für iOS, Android, PS3, Xbox 360 und Wii U wäre laut Bumblebee möglich.

Warum sich das Entwicklerteam für Kickstarter entschieden hat? „Im Rahmen der diesjährigen gamescom konnten wir viel Lob für Days of Dawn ernten“, erklärt Tassilo Rau. „Dennoch hat sich in Gesprächen mit durchaus interessierten Publishern bis heute kein Konsens finden lassen.“

"Dank einer starken und stetig wachsenden Fan-Gemeinde im Rücken lag somit der Schritt zur Unabhängigkeit via Crowdfunding nahe, nicht zuletzt um die Vision des Spiels unverfälscht umsetzen zu können."

Das Team möchte via Crowdfunding bis zum 1.1.2013 eine Minimalfinanzierung von 73.000 Euro (95.000 Dollar) erreichen, um die Entwicklung realisieren zu können.

Supporter erhalten je nach Höhe des Betrags verschiedene Belohnungen, beispielsweise den Soundtrack von Michael Stoeckemann (Sound of Games) auf einer limitierten Audio-CD, ein hochwertiges Hardcover-Artbook, eine Collector’s Edition oder gar die direkte Einbindung des Spenders in die Welt als NPC.

Weitere Infos zu Days of Dawn findet ihr auf der offiziellen Webseite oder auf Facebook.

Wenn ihr also einen deutschen Indie-Entwickler unterstützen möchtet und den Traum junger, ambitionierter Entwickler wahr werden lassen wollt, schaut auf Kickstarter vorbei und lasst eventuell ein paar Euros springen. Das Projekt sieht auf jeden Fall vielversprechend aus.

Bisher wurden 1.500 Euro eingenommen.

Ein weiteres deutsches Projekt, das via Crowdfunding finanziert werden möchte, ist Vampires Dawn 3. Alexander Koch, Entwickler des Spiels, hat sich aber nicht für Kickstarter entschieden, sondern organisiert das Crowdfunding alleine – das Ziel sind 120.000 Euro, bisher wurden ca. 20.000 Euro eingenommen. 91 Tage verbleiben.

Das könnte dich auch interessieren

Letzte Story

Nächste Story

Emanuel Rilling
Emanuel Rilling
Chefredakteur von Next-Gamer und Survivor wie in The Last of Us. Lieblingsspiel: Ocarina of Time.

Kommentare