News

Hideo Kojimas‘ neues Spiel: Action-Spiel für Uncharted- und Division-Fans

Metal Gear Solid-Mastermind Hideo Kojima betreibt seit einigen Monaten ein brandneues Studio unter altbekanntem Namen. Mit dem neuen Kojima Productions — nun unabhängig von Konami — entwickelt Hideo Kojima ein neues Spiel, welches für PlayStation 4 und PC erscheinen soll.

In einem Interview mit dem japanischen Gaming-Magazin Famitsu (via Siliconera) sprach Kojima über den Stand seines neuen Studios. Zu seinem neuen Spiel hatte er Folgendes zu sagen:

„Ich würde es nicht als Open-World bezeichnen, aber diejenigen, die heutige AAA-Spiele wie The Division und Uncharted genießen, werden einen einfachen Einstieg haben.“

Wenn das Spiel zum ersten Mal gezeigt wird, könnten einige Leute überrascht sein, dass Kojimas neues Werk nicht so abgefahren ist wie man vielleicht erwartet hätte. Kojima sagt dazu jedoch, dass sich die experimentellen Feinheiten seines Werks zeigen werden, sobald man es selbst spielt. Es sei zudem im Action-Genre angesiedelt.

Noch sei sein Studio dabei sich aufzuwärmen, doch Kojima habe Story, Charaktere und Gameplay-Systeme seines neuesten Werks bereits im gleichen Maß ausgearbeitet.

Bereits im Februar verriet Hideo Kojima, dass sein neues Spiel eine starke Story erzählen werde und dem Spieler viele Freiheiten bieten solle.

Hideo Kojima verriet außerdem, weshalb sein erstes Spiel in Partnerschaft mit Sony Interactive Entertainment entsteht. Er habe demnach sehr viele Angebote aus aller Welt erhalten, doch alle möglichen Partner arbeiteten mit dem „Hollywood-Modell“ und wollten eine ausführliche Präsentation sehen, bevor sie entgültig zusagen. Darauf hatte Kojima allerdings keine Lust und stellte sich die Frage: Wer vertraut mir genug, dass ein vages Konzept ausreicht, um mir Geld zu geben? Die Antwort: Sony.