News

Skyrim Remaster wird angeblich auf der E3 angekündigt

The Elder Scrolls 5: Skyrim wird angeblich für PlayStation 4 und Xbox One neu aufgelegt. Eine Ankündigung soll in wenigen Tagen auf der E3 im sonnigen Los Angeles stattfinden.

Remaster wohin das Auge reicht: Nachdem erst gestern eine Neuauflage von Final Fantasy XII angekündigt wurde, folgen nun Gerüchte, dass auch Bethesda auf der E3 ein altes Spiel neu auflegen wird.

Bei diesem Spiel soll es sich um kein Geringeres als The Elder Scrolls 5: Skyrim handeln. Das erfolgreiche Rollenspiel, welches ursprünglich 2011 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC erschien, soll laut Brancheninsider Shinobi602 noch dieses Jahr für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Dies verriet die zumeist verlässliche Quelle – erst gestern bestätigten sich seine Aussagen zur Verschiebung von Horizon: Zero Dawn und Agents of Mayhem-Ankündigung – in dem MrMattPlays-Podcast.

Inwieweit Skyrim für die neue Generation aufgepeppt wurde und ob dieses Gerücht überhaupt der Wahrheit entspricht, erfahren wir nächste Woche auf der E3 2016.

Verpasse keine wichtige News mehr und folge uns auf Facebook!