News

Game of Hyrule: Zelda-Parodie trifft auf Game of Thrones

Der Fanfilm Game of Hyrule kreuzt Zelda mit Game of Thrones: Mit teuflischen Strafen und, klar, natürlich gibt es auch eine Sexszene.

Anfang des letzten Jahres machte ein Gerücht die Runde, das besagte, dass Streaming-Anbieter Netflix eine Live-Action-Serie im Zelda-Universum plane. Leider dauerte es nicht lange bis Nintendo die Berichte als „inkorrekt“ von sich wies.

Doch wie könnte eine Zelda-Serie aussehen? Die gruselige Anime-Serie der 80er Jahre ist zum Glück ein Relikt der längst vergessenen Vergangenheit. Statt dümmlich „Excuuuuuuuuuse me, Princess“ zu schreien, könnte ein moderner Link sich vielleicht verhalten wie ein Star aus der HBO-Hitserie Game of Thrones. Zelda-Fan Megasteakman hat nun einen Fanfilm veröffentlicht, der zeigt wie Zelda im Stil von Game of Thrones aussehen könnte.

In dem gelungenen Video sehen wir die schweren Entscheidungen, die Zelda jeden Tag fällen muss — und dabei den gefürchteten Vasendieb mit der Höchststrafe belegt. Die fällt sogar schlimmer aus als die blutigste Exekution in GoT: Ein Ausflug in den Wassertempel. Oh Zelda, zeig doch Gnade!