News

Final Fantasy XII: The Zodiac Age – PS2-Klassiker wird auf PlayStation 4 neu aufgelegt

Unter dem Namen Final Fantasy XII: The Zodiac Age bringt Square Enix den PlayStation 2-Klassiker im neuen Gewand auf die PlayStation 4. Hier findet ihr den ersten Trailer.

Nachdem Final Fantasy X und X-2 bereits ein HD-Remaster spendiert bekamen, welches im Laufe der Jahre für PS3, PS Vita, PS4 und vor wenigen Wochen PC veröffentlicht wurde, ist nun auch das zweite Singleplayer-FF der PS2-Ära an der Reihe.

Im ersten Trailer zu Final Fantasy XII: The Zodiac Age, den Square Enix heute veröffentlichte, können wir sehen, dass sich die Welt des einstigen PlayStation 2-Spiels auch 10 Jahre später noch sehen lassen kann.

Mit Final Fantasy XII: The Zodiac Age wird der umstrittene Klassiker nicht nur in HD neu aufgelegt, es werden zudem erstmals die Neuerungen der Japan-exklusiven Zodiac Job System Edition für Amerikaner und Europäer zugänglich. Ein häufiger Kritikpunkt an der Originalversion von Final Fantasy XII war nämlich, dass sich alle Charaktere dasselbe Lizenzbrett (mit dessen Hilfe man neue Fähigkeiten erlernte) teilten und sich somit auf Dauer etwas gleichartig anfühlten. In der Zodiac Edition hat man daher 12 verschiedene Job-Klassen eingeführt, welche allesamt ihr eigenes Lizenzbrett besitzen — was zu mehr Diversität bei der Party-Aufstellung führen soll.

Final Fantasy XII: The Zodiac Age soll (zumindest vorerst) exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen und unter anderem sowohl japanische wie auch englische Sprachausgabe bieten, mit einem überarbeiteten Soundtrack ausgestattet sein und für ungeduldige Spiele mit einem optionalen Turbo-Modus daherkommen. Eine Veröffentlichung ist für 2017 vorhergesehen.

Verpasse keine wichtige News mehr und folge uns auf Facebook!