Next Gamer http://www.next-gamer.de Tests, News, Vorschauen, Specials und mehr zu PC- und Videospielen • Next-Gamer.de Fri, 24 May 2019 08:00:25 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.5.17 Ancestors The Humankind Odyssey – Survival-Adventure hat einen Erscheinungstermin http://www.next-gamer.de/ancestors-the-humankind-odyssey-survival-adventure-hat-einen-erscheinungstermin/ http://www.next-gamer.de/ancestors-the-humankind-odyssey-survival-adventure-hat-einen-erscheinungstermin/#respond Fri, 24 May 2019 08:00:25 +0000 http://www.next-gamer.de/?p=119259 Das einzigartige Survival-Adventure „Ancestors: The Humankind Odyssey“ des „Assassin´s Creed“-Schöpfers Patrice Désilets hat einen offiziellen Erscheinungstermin erhalten. Erscheinen soll der Titel bereits Ende August 2019 für PC und im Dezember für die Konsolen Playstation 4 sowie Xbox One. Mit „Ancestors: The Humankind Odyssey“ möchten euch Patrice Désilets und die Entwickler von Panache Digital Games die Menschheitsgeschichte […]

The post Ancestors The Humankind Odyssey – Survival-Adventure hat einen Erscheinungstermin appeared first on Next Gamer.

]]>
Das einzigartige Survival-Adventure „Ancestors: The Humankind Odyssey“ des „Assassin´s Creed“-Schöpfers Patrice Désilets hat einen offiziellen Erscheinungstermin erhalten. Erscheinen soll der Titel bereits Ende August 2019 für PC und im Dezember für die Konsolen Playstation 4 sowie Xbox One.

Mit „Ancestors: The Humankind Odyssey“ möchten euch Patrice Désilets und die Entwickler von Panache Digital Games die Menschheitsgeschichte hautnah erleben lassen. Die Spieler werden zehn Millionen Jahre in die Vergangenheit versetzt und müssen in der Rolle eines Primaten auf dem Kontinent Afrika ums Überleben kämpfen. Dabei muss man nicht nur das Überleben eines einzelnen Primaten sichern, sondern eines ganzen Clans. Dazu erforscht man das neogene Afrika nach potentiellen Gefahren, erweitert das eigene Territorium und entwickelt sich im Laufe der Generationen weiter.

Der Fokus des Titels liegt auf der Evolution, der Weiterentwicklung und dem Überleben. Dabei wird das gesammelte Wissen, wie erlernte Fähigkeiten oder erforschte Gefahren, wie giftige Pflanzen an die nächste Generation weitergegeben. Einen guten Eindruck vom Titel vermitteln die offiziellen „101“-Trailer, welche wichtige Aspekte des Abenteuers beleuchten. Beide Episoden „Explore“ und „Expand“ findet ihr unterhalb des Artikels.

Auf dem PC können Spieler am 27. August 2019 (via Epic Games Store) in unsere Menschheitsgeschichte eintauchen. Auf der PlayStation 4 und der Xbox One soll „Ancestors: The Humankind Odyssey“ erst im Dezember 2019 erscheinen.

The post Ancestors The Humankind Odyssey – Survival-Adventure hat einen Erscheinungstermin appeared first on Next Gamer.

]]>
http://www.next-gamer.de/ancestors-the-humankind-odyssey-survival-adventure-hat-einen-erscheinungstermin/feed/ 0
Outer Wilds – Mystery-Adventure hat einen Termin http://www.next-gamer.de/outer-wilds-mystery-adventure-hat-einen-termin/ http://www.next-gamer.de/outer-wilds-mystery-adventure-hat-einen-termin/#respond Tue, 21 May 2019 10:18:21 +0000 http://www.next-gamer.de/?p=119255 Annapurna Interactive und Mobius Digital haben das Releasedatum ihres Mystery-Adventures „Outer Wilds“ enthüllt. Passend zu der Enthüllung gesellt sich der obligatorische Launch-Trailer, welchen ihr unterhalb des Artikels findet. Wie Annapurna Interactive und Mobius Digital bekannt gegeben haben, wird „Outer Wilds“ (nicht zu verwechseln mit „The Outer Worlds“) am 30. Mai 2019 für die Xbox One […]

The post Outer Wilds – Mystery-Adventure hat einen Termin appeared first on Next Gamer.

]]>
Annapurna Interactive und Mobius Digital haben das Releasedatum ihres Mystery-Adventures „Outer Wilds“ enthüllt. Passend zu der Enthüllung gesellt sich der obligatorische Launch-Trailer, welchen ihr unterhalb des Artikels findet.

Wie Annapurna Interactive und Mobius Digital bekannt gegeben haben, wird „Outer Wilds“ (nicht zu verwechseln mit „The Outer Worlds“) am 30. Mai 2019 für die Xbox One und den PC (via Epic Games Store) veröffentlicht. Wie es heißt sollen zu einem späteren Zeitpunkt Portierungen für weitere Plattformen erfolgen.

In „Outer Wilds“ schlüpfen wir in die Rolle eines neuen Rekruten der Outer Wilds Ventures. Unsere Aufgabe ist das erforschen und erkunden eines sich ständig ändernden Sonnensystems. In den gefährlichsten Winkeln des Weltalls wird man Antworten auf die tiefsten Geheimnisse finden können.

The post Outer Wilds – Mystery-Adventure hat einen Termin appeared first on Next Gamer.

]]>
http://www.next-gamer.de/outer-wilds-mystery-adventure-hat-einen-termin/feed/ 0
George R.R. Martin – Kultautor bestätigt Arbeit an einem Videospiel http://www.next-gamer.de/george-r-r-martin-kultautor-bestaetigt-arbeit-an-einem-videospiel/ http://www.next-gamer.de/george-r-r-martin-kultautor-bestaetigt-arbeit-an-einem-videospiel/#respond Tue, 21 May 2019 08:00:25 +0000 http://www.next-gamer.de/?p=119252 George R.R. Martin, Autor des gefeierten Fantasy-Spektakels „Das Lied von Eis und Feuer“ (Game of Thrones), hat die Zusammenarbeit mit einem japanischen Entwicklerstudio an einem Videospiel bestätigt. Laut der Gerüchteküche handelt es sich beim Entwicklerstudio um From Software („Dark Souls“, „Bloodborne“, „Sekiro: Shadows Die Twice“). Wie George R.R. Martin in einem aktuellen Blogeintrag offiziell erklärt, […]

The post George R.R. Martin – Kultautor bestätigt Arbeit an einem Videospiel appeared first on Next Gamer.

]]>
George R.R. Martin, Autor des gefeierten Fantasy-Spektakels „Das Lied von Eis und Feuer“ (Game of Thrones), hat die Zusammenarbeit mit einem japanischen Entwicklerstudio an einem Videospiel bestätigt. Laut der Gerüchteküche handelt es sich beim Entwicklerstudio um From Software („Dark Souls“, „Bloodborne“, „Sekiro: Shadows Die Twice“).

Wie George R.R. Martin in einem aktuellen Blogeintrag offiziell erklärt, hat er in einer beratenden Rolle an einem Videospiel gearbeitet. Das Spiel wird in Japan entwickelt. Die Redakteure von Gematsu liefern diesbezüglich einige weitere Informationen aus einer verlässlichen Quelle. So soll sich bei From Software bereits seit drei Jahren ein Projekt in Entwicklung befinden, welches den Arbeitstitel „GR“ trägt. Dabei soll es sich um einen Open-World Titel handeln, in welchem die Spieler auf Pferden reiten und verschiedene Königreiche aufsuchen können.

„GR“ soll in einer Zusammenarbeit mit Hidetaka Miyazaki und George R.R. Martin entstanden sein, wobei Bandai Namco Entertainment als Publisher in Erscheinung treten wird. Laut dem Gerücht soll das Projekt im Rahmen der Microsoft-Pressekonferenz auf der E3 2019 enthüllt werden. Die Microsoft-Pressekonferenz findet am 9. Juni 2019 um 22 Uhr mitteleuropäischer Zeit statt.

Quelle: Gematsu

The post George R.R. Martin – Kultautor bestätigt Arbeit an einem Videospiel appeared first on Next Gamer.

]]>
http://www.next-gamer.de/george-r-r-martin-kultautor-bestaetigt-arbeit-an-einem-videospiel/feed/ 0
A Plague Tale: Innocence im Test – Mittelalterliches Fantasy Spektakel http://www.next-gamer.de/a-plague-tale-innocence-im-test-mittelalterliches-fantasy-spektakel/ http://www.next-gamer.de/a-plague-tale-innocence-im-test-mittelalterliches-fantasy-spektakel/#respond Mon, 20 May 2019 08:28:27 +0000 http://www.next-gamer.de/?p=119135 „A Plague Tale: Innocence“ ist ein Story-getriebenes Stealth-Abenteuer des französischen Entwicklers Asobo Studio. Als Publisher fungierte der ebenfalls in Frankreich ansässige Publisher Focus Home Interactive. Asobo Studio wurde im Jahr 2002 gegründet und veröffentlichte 2003 das Party-Multiplayerspiel „Super Farm“ für die Playstation 2. In den darauffolgenden Jahren konnte sich das Studio mit Lizenz-Titel wie „The […]

The post A Plague Tale: Innocence im Test – Mittelalterliches Fantasy Spektakel appeared first on Next Gamer.

]]>
A Plague Tale: Innocence“ ist ein Story-getriebenes Stealth-Abenteuer des französischen Entwicklers Asobo Studio. Als Publisher fungierte der ebenfalls in Frankreich ansässige Publisher Focus Home Interactive. Asobo Studio wurde im Jahr 2002 gegründet und veröffentlichte 2003 das Party-Multiplayerspiel „Super Farm“ für die Playstation 2. In den darauffolgenden Jahren konnte sich das Studio mit Lizenz-Titel wie „The Mummy: The Animated Series“ oder „Ratatouille“ über Wasser halten und jährlich um 20% wachsen. Inzwischen beschäftigt das Studio über 140 Mitarbeiter und zeichnete sich zuletzt für die Titel „ReCore“, „Disneyland Adventures“ und „Zoo Tycoon: Ultimate Animal Collection“ verantwortlich. An „A Plague Tale: Innocence“ waren nur 45 Entwickler beteiligt, die den Wunsch hegten ein emotionales Abenteuer im Sinne eines „The Last of Us“ oder auch „Brothers: A Tale of Two Sons“ zu erschaffen. Ob es den Entwicklern gelungen ist oder ihr den Titel links liegen lassen solltet, lest ihr im folgenden Test.

Wie diese Küche eindrucksvoll zeigt, sind die Entwickler mit viel Liebe zum Detail ans Werk gegangen.
Wie diese Küche eindrucksvoll zeigt, sind die Entwickler mit viel Liebe zum Detail ans Werk gegangen.

Ganz schön glaubhaft

„A Plague Tale: Innocence“ lässt uns die Rolle der jungen adligen Amicia De Rune schlüpfen. Trotz eines verheerenden hundertjährigen Krieges, der im Frankreich des Jahres 1349 wütet und einer schrecklichen Pest, welche die Bevölkerung nach und nach dezimiert, lebt die Familie De Rune ein abgeschiedenes und friedliches Leben. Nur eine unbekannte Krankheit, die ihren kleinen Bruder Hugo befallen hat, trübt das Familienleben. Amicias Welt gerät jedoch schnell aus den Fugen, als die Inquisition in ihr Heim einfällt und alles auf ihrem Weg vernichtet. Die Inquisition macht Hugos Krankheit für die Pest und die Rattenplage verantwortlich und möchte den Jungen um jeden Preis in die Finger bekommen, wodurch Amicia und Hugo gezwungen werden alles hinter sich zu lassen und zu fliehen. Fortan leben sie auf der Flucht vor den Häschern der Inquisition und müssen sich mit Fremden zusammenschließen, um zu überleben. Zu allem Übel wird das Land von einer unerklärlichen Rattenplage bedroht, dessen Amicia und Hugo sich mit Licht und Feuer zur Wehr setzen müssen.

Von Anfang an schafft es die Geschichte eure Neugier zu wecken, indem nicht zu viele Details über die Umstände der Familie De Rune oder auch über das vom Krieg sowie Pest gebeutelte Frankreich verraten werden. Zudem gelingt es den Entwicklern von Asobo Studio nicht nur eine glaubhafte und zugleich märchenhafte Geschichte zu inszenieren, sondern auch interessante und vor allem glaubhafte Figuren zu präsentieren. Wir Spieler erleben hautnah mit wie die recht junge Amicia und ihr kleiner Bruder Hugo von Anfangs recht Fremden zu unzertrennlichen Geschwistern heranreifen. Dabei scheute das Team auch nicht davor zurück den Spieler mit den Konsequenzen eines Mordes zu Konfrontieren. Auf der Flucht kommt Amicia nicht Drumherum den ein oder anderen Soldaten zu töten, was ihr spürbar zu schaffen macht. Dadurch wird die Thematik des Tötens nicht auf die leichte Schulter genommen, was der Atmosphäre und der Glaubhaftigkeit der Charaktere zu Gute kommt. Auch die Interaktionen der Figuren, sei es mit der Umwelt oder untereinander, erinnern stark an „The Last of Us“, womit man beinahe den Eindruck erhält echten Menschen auf ihrer Odyssee zu begleiten. Hinzu kommt, dass die deutsche Synchronisation überaus gelungen klingt und man deutlich heraushört, dass die Sprecher mit viel Emotionen ans Werk gegangen sind.

Auch die explizite Gewaltdarstellung trägt zur Atmosphäre bei.
Auch die explizite Gewaltdarstellung trägt zur Atmosphäre bei.

Wunderschön simpel

Aus grafischer Sicht kann „A Plague Tale: Innocence“ locker mit großen AAA-Produktionen mithalten. Was uns der Titel an wunderschönen Landschaften inklusive dichter Wälder, Täler, Höhlen und Ruinen zu bieten hat ist atemberaubend. Auch aus technischer Sicht gibt es kaum etwas zu bemängeln. Die Ladezeiten zwischen den einzelnen Kapiteln können zwischen einer halben bis zu einer Minute dauern und hier und da begegnen euch einige Clipping-Fehler. Die Mimik der Charaktere ist im Spiel selbst sehr starr, während diese in den Zwischensequenzen sehr natürlich und überzeugend umgesetzt wurde. Darüber hinaus zeigt sich das Spiel so poliert, wie wir es selten zum Release eines Spiels in der heutigen Zeit vorfinden.

Während die Geschichte durchweg überzeugt und die einzelnen Fantasie-Elemente nicht zu übertrieben wirken, kann man den Titel spielerisch der simpleren Sorte einordnen. Die Spieler steuern Amicia aus der Schulterperspektive (Third-Person-View), wobei Hugo größtenteils an Amicias Hand entlangläuft und fast schon symbiotisch agiert. Hugo und Amicia steuern sich wie ein einzelner Protagonist. Da die Entwickler sehr bemüht waren eine glaubhafte Geschichte zu erzählen, wird Amicia zu keinem Zeitpunkt zur übermächtigen Heldin mutieren, die ihre Feinde niedermetzelt. Stattdessen muss sich Amicia auf ihren Verstand verlassen und die feindlichen Reihen mit List überwinden. Dementsprechend sind die Spieler überwiegend schleichend unterwegs und müssen gezielte Ablenkungsmanöver nutzen, um an den Gegnern vorbei zu kommen.

Anklicken um

Amicias Waffe ist eine kleine Steinschleuder, mit deren Hilfe sie Soldaten ablenken oder auch töten kann, sofern deren Kopf nicht von einem Helm geschützt ist. Neben den Schleichpassagen müssen die Spieler auch die obligatorischen Rätsel mit Hebeln und Fackeln lösen. Zu keinem Zeitpunkt wird man jedoch überfordert mit den gestellten Aufgaben sein und schwierigere Rätsel lassen sich schnell nach kurzem hin und her probieren schnell überwinden. Es fühlt sich ein wenig wie „A Way Out“ an, der zwar spielerisch sehr simpel gestrickt war und von jedermann, besonders „Nicht-Gamern“, bewältigt werden konnte, jedoch eine durchweg gelungene Spielerfahrung zu bieten hatte. So ist auch „A Plague Tale: Innocence“ eher anspruchslos, bohrt hier und da mit einigen neuen Ablenkungsmanövern oder Hilfsmitteln die Rätsel und Schleichpassagen auf, doch im Großen und Ganzen werdet ihr nie richtig lange an den gestellten Aufgaben hängen oder gar verzweifeln.

Auf eine manuelle Speicherfunktion wurde verzichtet, stattdessen wird an bestimmten Punkten automatisch gespeichert. Diese gesetzten Speicherpunkte sind jedoch so großzügig gesetzt, dass ihr im Falle eines Ablebens kaum mehr als zwei Aktionen wiederholen müsst. Dieser Umstand sorgt für weniger Frust, da man ohne viel Risiko unterschiedliche Lösungswege für die jeweiligen Schleich- bzw. Rätselpassagen ausprobieren kann.

Zudem gestaltet sich das Zielen mit der Schleuder oder mit Wurfobjekten relativ einfach, da eine großzügige automatische Zielhilfe vorhanden ist. Sobald ihr in die Nähe eines interessanten Objekts zielt, wie den Kopf eines Soldaten oder eines brüchigen Kettenglieds, visiert die Zielhilfe sofort das Objekt an und bleibt fest verankert. Selbst Ziele in Bewegung sind somit nicht zu verfehlen.

Bis zu 5.000 Ratten können gleichzeitig dargestellt werden.
Bis zu 5.000 Ratten können gleichzeitig dargestellt werden.

Unterhaltsam bis zum Schluß

Das Level-Design ist sehr Linear aufgebaut, wobei sich die Areale teilweise auch öffnen, um den Erkundungsdrang zu befriedigen. Überall in der Welt findet ihr unterschiedliche Sammelgegenstände, die euch mehr Details zum Krieg, der Pest oder den Figuren verraten. Zudem können Ressourcen wie Alkohol, Leder oder ähnliches gefunden werden, wodurch Amicias Steinschleuder verbessert werden kann. Die Verbesserungen wirken sich auf die Zielgeschwindigkeit der Steinschleuder aus, auch Amicias Inventar kann vergrößert werden, um mehr Ressourcen tragen zu können. Darüber hinaus lernt Amicia im weiteren Spielverlauf verschiedene alchemistische Rezepte kennen.

Hat man die passenden Ressourcen parat, kann man die Rezepte per R1-Taste in einem Auswahlrad schnell zusammenbasteln. Je nach Situation kann man sich somit perfekt gegen Soldaten oder Ratten zur Wehr setzen. Während man vor allem zu Beginn des Abenteuers noch recht wenige Hilfsmittel besitzt, um Feinde zu überlisten, erweitert sich Amicias Arsenal. So eröffnen sich Amicias Lösungswege mit jeder Spielstunde und der Spieler entscheidet selbst, wie er die nachfolgenden Passagen bewältigt. Ob man sich an einem Soldaten heranschleicht und diesen mit einem Schlafpulver betäubt, oder inmitten einer Rattenlandschaft die schützende Laterne eines Soldaten per Steinschleuder zum Erlöschen bringt oder aber eine ätzende Säure auf den Helm eines Soldaten schleudert und ihn somit zwingt diesen abzunehmen, um ihn seines Schutzes zu berauben, bleibt Schluss endlich beim Spieler. Dadurch entschlackt man das eintönige Gameplay, sodass es durchweg unterhaltsam bleibt.

Etwas unpassend fühlten sich die aufgesetzten Bossgegener an. Im Spielverlauf wird Amicia dazu gezwungen sich schwer gepanzerten Rittern im Zweikampf zu stellen. Nur mit der Steinschleuder bewaffnet greift man die Schwachpunkte der Rüstung an, bis der Kopf freiliegt, während die kampferfahrenen Ritter schwerfällig durch die Gegend stampfen und behäbig versuchen uns mit dem Schwert oder der Keule zu treffen. Das kratzt ein wenig an der Immersion.

Auf solche Zweikämpfe hätte ich gerne verzichtet.
Auf solche Zweikämpfe hätte ich gerne verzichtet.

Fazit

„A Plague Tale: Innocence“ ist ein überragendes Fantasy Spektakel geworden, welches sich vor großen Titeln nicht verstecken muss. Die Geschichte überzeugt auf ganzer Linie und die grafische sowie technische Qualität kann sich sehen lassen. Im Verlauf der knapp 12 stündigen Kampagne sind mir nur kleinere Bugs aufgefallen, die jedoch nicht die Spielerfahrung trübten. Selten bekommt man ein so authentisches Szenario mit glaubhaften Protagonisten geboten.

Hinzu kommt eine hervorragende Synchronisation in deutscher Sprache, ein passender Soundtrack und ein seichtes Gameplay. Dank der zahlreichen Szenarios wie Wälder, Städte oder Höhlen bekommt man viel Abwechslung fürs Auge geboten, aber auch das Gameplay wird immer wieder durch neue Hilfsmittel erweitert. Mit jeder neuen Spielstunde eröffnen sich neue Lösungsansätze für die Schleichpassagen.

Wir können „A Plague Tale: Innocence“ jedem Einzelspieler, der viel Wert auf Geschichten legt, nur ans Herz legen. Hier stimmt einfach alles und keiner sollte sich diese emotionale Reise entgehen lassen. Warum der Titel nicht als Vollpreisspiel vertrieben wird, ist uns ein Rätsel, aber darüber können wir Spieler uns nur umso mehr freuen. Aktuell gibt es den Titel im Preisvergleich ab 34,95 € zu kaufen.

Anklicken um

The post A Plague Tale: Innocence im Test – Mittelalterliches Fantasy Spektakel appeared first on Next Gamer.

]]>
http://www.next-gamer.de/a-plague-tale-innocence-im-test-mittelalterliches-fantasy-spektakel/feed/ 0 A Plague Tale: Innocence_20190513201947 Wie diese Küche eindrucksvoll zeigt, sind die Entwickler mit viel Liebe zum Detail ans Werk gegangen. A Plague Tale: Innocence_20190513204657 Auch die explizite Gewaltdarstellung trägt zur Atmosphäre bei. A Plague Tale: Innocence_20190513215441 Bis zu 5.000 Ratten können gleichzeitig dargestellt werden. Diese weichen nur vor Feuer oder Licht zurück. A Plague Tale: Innocence_20190513210613 Auf solche Zweikämpfe hätte ich gerne verzichtet.
Team Sonic Racing – Ab Release bereits vollständig – Keine DLCs oder Mikrotransaktionen http://www.next-gamer.de/team-sonic-racing-ab-release-bereits-vollstaendig-keine-dlcs-oder-mikrotransaktionen/ http://www.next-gamer.de/team-sonic-racing-ab-release-bereits-vollstaendig-keine-dlcs-oder-mikrotransaktionen/#respond Mon, 20 May 2019 06:53:16 +0000 http://www.next-gamer.de/?p=119238 Bereits morgen erscheint der spaßige Kart-Racer „Team Sonic Racing“ für die ganze Familie aus dem Hause SEGA. Fans dürfte die aktuelle Meldung besonders glücklich stimmen. Wie PR-Mitarbeiter Aaron Webber von SEGA in einem Live-Stream erklärt hat, wird das Rennspiel „Team Sonic Racing“ komplett ohne herunterladbare Inhalte oder Mikrotransaktionen auskommen. Zum Release wollte das Entwicklerteam sicherstellen alle Inhalte […]

The post Team Sonic Racing – Ab Release bereits vollständig – Keine DLCs oder Mikrotransaktionen appeared first on Next Gamer.

]]>
Bereits morgen erscheint der spaßige Kart-Racer „Team Sonic Racing“ für die ganze Familie aus dem Hause SEGA. Fans dürfte die aktuelle Meldung besonders glücklich stimmen.

Wie PR-Mitarbeiter Aaron Webber von SEGA in einem Live-Stream erklärt hat, wird das Rennspiel „Team Sonic Racing“ komplett ohne herunterladbare Inhalte oder Mikrotransaktionen auskommen. Zum Release wollte das Entwicklerteam sicherstellen alle Inhalte drin haben.

Darüber hinaus sprach Webber auch die sogenannten Mod-Pods an. Im Verlauf des Spiels erhält der Spieler eine Ingame-Währung, unabhängig vom Sieg oder Niederlage, und erwirbt sich durch die Ingame-Währung die Mod-Pods. Mit den installierten Mod-Pods am Fahrzeug verschafft man sich einen Boost zum Start oder gestaltet das Fahrzeug farblich individuell um.

„Team Sonic Racing“ wird am 21. Mai 2019 für die Switch, Xbox One, PlayStation 4 und den PC veröffentlicht. Unterhalb des Artikels findet ihr den Launch-Trailer.

Quelle: Nintendo Everything

The post Team Sonic Racing – Ab Release bereits vollständig – Keine DLCs oder Mikrotransaktionen appeared first on Next Gamer.

]]>
http://www.next-gamer.de/team-sonic-racing-ab-release-bereits-vollstaendig-keine-dlcs-oder-mikrotransaktionen/feed/ 0
Welche Cheats kann man anwenden und wie kommt man am besten zu Boni beim Spielen? http://www.next-gamer.de/welche-cheats-kann-man-anwenden-und-wie-kommt-man-am-besten-zu-boni-beim-spielen/ http://www.next-gamer.de/welche-cheats-kann-man-anwenden-und-wie-kommt-man-am-besten-zu-boni-beim-spielen/#respond Sun, 19 May 2019 06:52:32 +0000 http://www.next-gamer.de/?p=119246 Jeder von uns kennt die herkömmlichsten Unterhaltungsarten so wie Fernsehen, Musik, Filme, Videospiele. Inzwischen suchen immer mehr Menschen nach Unterhaltung im Internet. Glücksspiele sind keine Ausnahme und sind eine andere Aktivität, die keine Reise außerhalb des eigenen Wohnsitzes mehr erfordern. Heute können Spieler Blackjack, Poker, Slots, Roulette und jedes andere Glücksspiel bequem von zu Hause […]

The post Welche Cheats kann man anwenden und wie kommt man am besten zu Boni beim Spielen? appeared first on Next Gamer.

]]>
Jeder von uns kennt die herkömmlichsten Unterhaltungsarten so wie Fernsehen, Musik, Filme, Videospiele. Inzwischen suchen immer mehr Menschen nach Unterhaltung im Internet. Glücksspiele sind keine Ausnahme und sind eine andere Aktivität, die keine Reise außerhalb des eigenen Wohnsitzes mehr erfordern. Heute können Spieler Blackjack, Poker, Slots, Roulette und jedes andere Glücksspiel bequem von zu Hause aus spielen. Die Bequemlichkeit und Flexibilität der Online Glücksspiele, macht diese zu einer der beliebtesten Freizeitaktivitäten überhaupt. Der technologische Fortschritt ermöglicht es Spielern von überall aus zu spielen. Viele der Spieler greifen auf Online Casinos zu, weil sie das Tempo und das Format des Online Glücksspiels bevorzugen und weil sie das Potenzial für größere Gewinne und niedrigere Spielkosten wahrnehmen.

Die Entwicklung der Technologie in der Online Casino Branche

Online Casinos gibt es schon fast so lange wie das Internet. Seit ihren bescheidenen Anfängen in den 1990er Jahren haben sich Online Casinos zu einer erfolgreichen Industrie entwickelt, die auf modernste Technologie setzt, um ihren Spielern das neueste und beste Spielerlebnis zu bieten. Die Online Casino Branche ist einer der größten Entwickler neuer Technologien, die Sie online finden. Die neuesten Spiele sind so gestaltet, dass sie so beeindruckend wie möglich sind und realistische Grafiken und atemberaubende Töne anbieten. Angesichts der rasant wachsenden und sich ständig weiterentwickelnden Technologie ist es schwierig zu wissen, was die Zukunft in der Online Casino Technologie bringen wird. Was auch immer passiert, es ist schon selbstverständlich, dass die Technologie der Online Casinos immer auf den neuesten Stand sein wird.

Und gerade, weil die Technologie so weit gekommen ist, haben Sie sich schon mal die Frage gestellt ob es beim Spielen einen garantierten einfachen Gewinn gibt oder welche Cheats man anwenden kann, um zu einem leichten Gewinn zu kommen oder wie man am besten zu Boni kommt? Es scheint, dass diese Fragen viele von uns fasziniert da es schon täglich tausende Suchanfragen bei Google und bei anderen Suchmaschinen für Online Casino Cheats, leichte Gewinne und Boni gibt.

Es gibt wenige Dinge, die die Begeisterung einer Gewinnauszahlung bei Online-Slots übertreffen. Aber gibt es eine Möglichkeit, diese Gewinnbegeisterung häufiger zu erleben?Hier sind ein paar Tipps, Tricks, Praktiken und Strategien, die Sie anwenden könnten:

Achten Sie auf Ihr Bankroll

Das Geheimnis, um bei Glückspielte zu gewinnen, ist eine korrekte Bankroll Management Strategie. Professionelle Spieler werden Ihnen sagen, dass Sie den Geldbetrag, den Sie für Glücksspiele ausgeben können, im Voraus wissen müssen. Das wird als Bankroll bezeichnet. Spielen Sie keine Spiele, die Sie sich nicht leisten können. Wählen Sie einfach die, die zu Ihrem Budget passen, und Sie werden garantiert stundenlangen Spielspaß haben.

Nutzen Sie das kostenlose Angebot des Casinos

Nichts ist aufregender, als Glücksspiele zu spielen und zu wissen, dass das Geld dafür nicht aus der eigenen Tasche kommt. Die Verwendung des kostenlosen Bonusgeldes des Casinos ist nicht nur eine große Erleichterung für Ihren Geldbeutel und Ihr Bankkonto, sondern auch die perfekte Möglichkeit zu üben.

Die meisten Spielautomaten arbeiten in Zyklen, die von ihrer Volatilität bestimmt werden.

Das heißt, die Maschine nimmt alle Einsätze der Spieler während eines bestimmten Zeitraums entgegen, bevor sie die Gewinne nach einem bestimmten Muster oder einer bestimmten Auszahlungsrate ausgibt. Wenn Sie mit einem Willkommensbonus von Wunderino spielen, können Sie die Online Slot Maschine kostenlos aufwärmen, um die Gewinne später zu sammeln, wenn Sie auf Echtgeld umsteigen.

Bevor Sie diesen Trick ausprobieren, sollten Sie die Volatilität und Auszahlungsrate des Automaten überprüfen. Letztendlich reicht eine großartige Strategie nicht aus, um den Zahlungsmuster und das Gameplay einer Maschine erkennen zu können, da sie Zeit erfordert. Und genau das gibt Ihnen ein Bonus. Einige der Angebote, auf die Sie online stoßen können, umfassen Freispiele, Bonusrunden, exklusive Bonusangebote für VIP- oder treue Spieler sowie saisonale Aktionen, je nachdem, in welchem Online-Casino Sie Ihr Glücksspielsystem einsetzen. In diesem Sinne ist es immer eine gute Sache, nach einer Möglichkeit Ausschau zu halten, diese Angebote zu sammeln.

Gewinnlinien bei Spielautomaten

Casino Mobile Bild
Designed by katemangostar / Freepik

Wenn Sie Slots spielen, um Geld zu gewinnen, sollten Sie das Konzept der Gewinnlinien sehr gut kennen. Gewinnlinien können Ihnen dabei helfen zu bestimmen, wie viel ein Spielautomat Sie kosten wird. Wenn Sie einen Online Slot mit 25 Gewinnlinien eröffnen, um nur auf fünf davon zu wetten, haben Sie keine Chance, ganz groß bei Online Slots zu gewinnen, da dies nicht der beste Weg ist, einen Jackpot online zu gewinnen. Sie können den Jackpot gewinnen, wenn Sie das Maximum, das Sie sich leisten können auf allen Gewinnlinien setzen. Die Unsicherheit des Spielergebnisses macht das Online Casinospielen zu einem aufregenden Erlebnis. Spieler sind seit Jahrzehnten von Casinospielen, insbesondere von Spielautomaten, angezogen, unter anderem weil diese Unterhaltung anbieten aber auch weil sie hoffen, dass sie schnell Geld und Preise gewinnen werden.

Bildquelle Artikelbild: Designed by katemangostar / Freepik

The post Welche Cheats kann man anwenden und wie kommt man am besten zu Boni beim Spielen? appeared first on Next Gamer.

]]>
http://www.next-gamer.de/welche-cheats-kann-man-anwenden-und-wie-kommt-man-am-besten-zu-boni-beim-spielen/feed/ 0 Online casino play now lettering on smartphone <a href="https://www.freepik.com/free-photos-vectors/background">Background vector created by katemangostar - www.freepik.com</a>
Quantic Dream – PC- Termine für Heavy Rain, Beyond Two Souls und Detroit Become Human veröffentlicht http://www.next-gamer.de/quantic-dream-pc-termine-fuer-heavy-rain-beyond-two-souls-und-detroit-become-human-veroeffentlicht/ http://www.next-gamer.de/quantic-dream-pc-termine-fuer-heavy-rain-beyond-two-souls-und-detroit-become-human-veroeffentlicht/#respond Fri, 17 May 2019 09:13:10 +0000 http://www.next-gamer.de/?p=119234 Das französische Entwicklerstudio Quantic Dream hat die PC-Termine der einstmals Playstation 4 exklusiven Titel „Heavy Rain“, „Beyond: Two Souls“ und „Detroit: Become Human“ bekannt gegeben. Darüber hinaus hat man Demoversionen angekündigt. Epic Games und Quantic Dream haben die offiziellen Erscheinungstermine für die PC-Versionen der storylastigen Abenteuer „Heavy Rain“, „Beyond: Two Souls“ und „Detroit: Become Human“ […]

The post Quantic Dream – PC- Termine für Heavy Rain, Beyond Two Souls und Detroit Become Human veröffentlicht appeared first on Next Gamer.

]]>
Das französische Entwicklerstudio Quantic Dream hat die PC-Termine der einstmals Playstation 4 exklusiven Titel „Heavy Rain“, „Beyond: Two Souls“ und „Detroit: Become Human“ bekannt gegeben. Darüber hinaus hat man Demoversionen angekündigt.

Epic Games und Quantic Dream haben die offiziellen Erscheinungstermine für die PC-Versionen der storylastigen Abenteuer „Heavy Rain“, „Beyond: Two Souls“ und „Detroit: Become Human“ bekanntgegeben. Allzu lange müssen sich PC-Spieler nicht gedulden.

Wie man bekannt gibt wird „Heavy Rain“ ab dem 24. Juni 2019 zum Preis von 19,99 Euro erhältlich sein, die Demoversion soll bereits am 24. Mai 2019 zum Download bereitstehen. „Beyond: Two Souls“ wird am 22. Juli 2019 für 19,99 Euro erhältlich sein, wobei die Demoversion bereits am 27. Juni 2019 getestet werden kann.

Bei „Detroit: Become Human“ konnte man bisher nur einen groben Termin bekannt geben. So soll der Titel im Herbst 2019 seinen Weg auf den Rechner finden, wobei die Demo irgendwann im Sommer erscheinen soll. Der Preis wird bei 39,90 Euro liegen.

„Da wir nun unsere letzten drei interaktiven Dramen auch PC-Nutzern zugänglich machen, kann sich eine komplett neue Zielgruppe ein Bild von den Quantic Dream-Spielen machen. Dank der Demos können sich die Spieler selbst von der harten Arbeit und der Leidenschaft überzeugen, mit welcher wir an den PC-Umsetzungen unserer Lieblingsspiele gearbeitet haben. Für diejenigen, die noch nie einen Quantic Dream-Titel gespielt haben, ist es eine gute Chance, unsere einzigartigen Spiele auszuprobieren“, so Guillaume de Fondaumière, co-CEO von Quantic Dream im Rahmen der Ankündigung.

The post Quantic Dream – PC- Termine für Heavy Rain, Beyond Two Souls und Detroit Become Human veröffentlicht appeared first on Next Gamer.

]]>
http://www.next-gamer.de/quantic-dream-pc-termine-fuer-heavy-rain-beyond-two-souls-und-detroit-become-human-veroeffentlicht/feed/ 0
id Software – Würde gerne „Rage 3“ entwickeln http://www.next-gamer.de/id-software-wuerde-gerne-rage-3-entwickeln/ http://www.next-gamer.de/id-software-wuerde-gerne-rage-3-entwickeln/#respond Thu, 16 May 2019 12:30:36 +0000 http://www.next-gamer.de/?p=119144 Der ausgefallene Open-World-Shooter „Rage 2“ befindet sich seit Dienstag, dem 14. Mai 2019 im Verkauf und bereits jetzt bekundet id Software sein Interesse daran einen weiteren Ableger der Reihe ins Rennen schicken zu wollen. Knapp acht Jahre mussten Fans von „Rage“ auf einen Nachfolger warten. Nun ist „Rage 2“ für Playstation 4, Xbox One und […]

The post id Software – Würde gerne „Rage 3“ entwickeln appeared first on Next Gamer.

]]>
Der ausgefallene Open-World-Shooter „Rage 2“ befindet sich seit Dienstag, dem 14. Mai 2019 im Verkauf und bereits jetzt bekundet id Software sein Interesse daran einen weiteren Ableger der Reihe ins Rennen schicken zu wollen.

Knapp acht Jahre mussten Fans von „Rage“ auf einen Nachfolger warten. Nun ist „Rage 2“ für Playstation 4, Xbox One und den PC erhältlich. Der Nachfolger entstand hauptsächlich nicht mehr beim original Entwickler id Software, sondern bei den Avalanche Studios. Wie es heißt half id Software in einer beratenden Position aus, dennoch ließ Tim Willits, CEO von id Software, bereits durchblicken, dass er gerne an „Rage 3“ arbeiten würde. In einem Interview mit The Hollywood Reporter verlor Willits folgende Worte:

„Wir haben die Marke immer geliebt, da sie solch eine unterhaltsame Kulisse ist. Wir können machen, was wir wollen. Wir hatten einst über das Reiten von riesigen Kakerlaken gesprochen. Für welches andere Spiel kann man eine Konversation haben, bei dem das eine legitime Unterhaltung ist, die man haben kann?! Es ist eine verrückte, spaßige und aufregende Marke und ich hoffe, dass wir einen dritten Teil so schnell wie möglich machen können.“

Ob Willits und sein Team tatsächlich an einem Nachfolger arbeiten dürfen, wird sicherlich der kommerzielle Erfolg von „Rage 2“ zeigen. „Rage 2“ ist am 14. Mai 2019 für Playstation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht worden.

The post id Software – Würde gerne „Rage 3“ entwickeln appeared first on Next Gamer.

]]>
http://www.next-gamer.de/id-software-wuerde-gerne-rage-3-entwickeln/feed/ 0
Skull & Bones – Erscheint nicht mehr 2019 http://www.next-gamer.de/skull-bones-erscheint-nicht-mehr-2019/ http://www.next-gamer.de/skull-bones-erscheint-nicht-mehr-2019/#respond Thu, 16 May 2019 09:39:35 +0000 http://www.next-gamer.de/?p=119140 Wie die Verantwortlichen von Ubisoft und Ubisoft Singapore bekanntgegeben haben, wurde das Piratenabenteuer „Skull & Bones“ auf unbestimmte Zeit verschoben. Wer auf einen Release in diesem Jahr gehofft hat, muss leider enttäuscht werden. Das vielversprechende Piraten-MMO „Skull & Bones“ wurde im Rahmen der E3 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC angekündigt […]

The post Skull & Bones – Erscheint nicht mehr 2019 appeared first on Next Gamer.

]]>
Wie die Verantwortlichen von Ubisoft und Ubisoft Singapore bekanntgegeben haben, wurde das Piratenabenteuer „Skull & Bones“ auf unbestimmte Zeit verschoben. Wer auf einen Release in diesem Jahr gehofft hat, muss leider enttäuscht werden.

Das vielversprechende Piraten-MMO „Skull & Bones“ wurde im Rahmen der E3 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC angekündigt und sollte in diesem Jahr veröffentlicht werden. Aus dem Vorhaben wird leider nichts, denn wie die Verantwortlichen von Ubisoft und Ubisoft Singapore nun bekannt gegeben haben muss der Titel erneut verschoben werden.

In einer kurzen Videonachricht räumt man ein, dass aktuell kein grober Termin für „Skull & Bones“ bekannt gegeben werden kann. Darüber hinaus wird man den Titel nicht im Rahmen der kommenden E3 2019 präsentieren. Producer Karl von der Luhe äußerte sich folgendermaßen:

„Ihr könntet gehört haben, dass der Skull & Bones-Erscheinungstermin nach hinten verschoben wurde und dass wir nicht auf der E3 2019 sein werden. Seid versichert, dass wir weiterhin hart arbeiten, um sicherzustellen, dass das Spiel so großartig wie möglich wird und die Qualität bleibt unser größter Fokus. Ubisoft bleibt dieser aufregenden Reise komplett verschrieben, um euch dieses brandneue Spiel zu liefern und wir sind zuversichtlich, dass Skull & Bones großartig werden wird. Unsere Community bleibt für uns unfassbar wichtig und wir sind für die Unterstützung und die Passion, die ihr uns gegeben habt, sehr dankbar. Und wir werden mit aufregenden Updates so früh wie möglich zurück sein.“

The post Skull & Bones – Erscheint nicht mehr 2019 appeared first on Next Gamer.

]]>
http://www.next-gamer.de/skull-bones-erscheint-nicht-mehr-2019/feed/ 0
Square Enix – Schließt Entwicklerstudio und stellt Project Prelude Rune ein http://www.next-gamer.de/square-enix-schliesst-entwicklerstudio-und-stellt-project-prelude-rune-ein/ http://www.next-gamer.de/square-enix-schliesst-entwicklerstudio-und-stellt-project-prelude-rune-ein/#respond Wed, 15 May 2019 10:24:55 +0000 http://www.next-gamer.de/?p=119131 Wie der japanische Publisher Square Enix offiziell bestätigt hat, wurden die Arbeiten an dem Action-Rollenspiel „Project Prelude Rune“ eingestellt. Das zuständige Entwicklerstudio Istolia wurde aufgelöst. „Project Prelude Rune“ sollte das neuste Fantasy-Rollenspiel des früheren „Tales of“-Produzenten Hideo Baba werden, doch nun werden wir das Spiel nie zu Gesicht bekommen. Wie Square Enix gegenüber USgamer bestätigt […]

The post Square Enix – Schließt Entwicklerstudio und stellt Project Prelude Rune ein appeared first on Next Gamer.

]]>
Wie der japanische Publisher Square Enix offiziell bestätigt hat, wurden die Arbeiten an dem Action-Rollenspiel „Project Prelude Rune“ eingestellt. Das zuständige Entwicklerstudio Istolia wurde aufgelöst.

„Project Prelude Rune“ sollte das neuste Fantasy-Rollenspiel des früheren „Tales of“-Produzenten Hideo Baba werden, doch nun werden wir das Spiel nie zu Gesicht bekommen. Wie Square Enix gegenüber USgamer bestätigt hat, wurde das Projekt eingestellt.

„Nach der Evaluierung mehrerer Aspekte von Project Prelude Rune wurde die Entwicklung des Titels eingestellt. Studio Istolia ist nicht länger in Betrieb und wir haben entsprechende Schritte eingeleitet, um die Belegschaft des Studios anderen Projekten in der Square Enix Group zuzuteilen“, so ein Sprecher von Square Enix.

Das Enwicklerstudio Istolia wurde im Februar 2017 unter der Leitung von Hideo Baba gegründet. Im gleichen Zeitraum startete die Entwicklung des Fantasy-Abenteuers „Project Prelude Rune“. Der Titel wurde erstmals im Vorfeld der Tokyo Game Show 2018 auf der Pressekonferenz von Sony Interactive Entertainment Japan Asia mit einem kurzen Teaser-Trailer vorgestellt. Den besagten Teaser-Trailer findet ihr unterhalb des Artikels.

Bisher war nur bekannt, dass sich der Titel für Playstation 4 auf Basis der Unreal Engine 4 in Entwicklung befand. Bereits im Dezember 2018 teilte Hideo Baba mit, dass er das Studio Istolia verlassen hatte und im März 2019 folgte seine endgültige Trennung vom Publisher Square Enix.

The post Square Enix – Schließt Entwicklerstudio und stellt Project Prelude Rune ein appeared first on Next Gamer.

]]>
http://www.next-gamer.de/square-enix-schliesst-entwicklerstudio-und-stellt-project-prelude-rune-ein/feed/ 0