News

Deutscher Spielepreis 2016: Stimmt über die besten Brettspiele ab

Jährlich wird beim Deutschen Spielepreis über die besten Brettspiele der letzten zwölf Monate abgestimmt. Initiator der Preisverleihung ist der Friedrich Merz Verlag, der in jedem Jahr auch die SPIEL in Essen ausrichtet. Ab sofort könnt ihr euch an der Abstimmung beteiligen.

Bis zum 31. Juli könnt ihr die besten Brett- und Kartenspiele des letzten Jahres wählen. Der Friedrich Merz Verlag befragt dazu die Spieler selbst. Über ein Online-Formular könnt ihr eure fünf Brettspiel-Lieblinge bestimmen und auch eure Meinung zum besten Kinderspiel kundtun.

Im letzten Jahr räumte das strategische Brettspiel Auf den Spuren von Marco Polo den ersten Platz ab. Kinderspiel des Jahres 2015 wurde hingegen Spinderella. Jetzt seid ihr gefragt. Wie sehen eure Favoriten aus? Achtet bei eurer Stimmabgabe jedoch darauf, dass ausschließlich die Messeneuheiten der SPIEL 15 und der Spielwarenmesse 16 zur Abstimmung bereitstehen. Die Preisverleihung findet auf der nächsten SPIEL in Essen statt. Zu gewinnen gibt es übrigens mehr als 100 Spiele und Freikarten für die Spielemesse.