News

Dead Rising 4: Ankündigung angeblich auf der E3, wieder exklusiv

Dead Rising 4 soll auf der E3 2016 angekündigt werden: Wer nicht auf Microsoft-Plattformen zockt, könnte jedoch einmal mehr in die Röhre blicken.

Capcoms Zombie-Schnetzler mit der überschaubaren Geschichte an deutschen Veröffentlichungen soll um eine vierte Episode bereichert werden: Wie verschiedene Quellen berichten, steht die Ankündigung von Dead Rising 4 auf der E3 bevor.

ligf0Nz

Das vierte Dead Rising soll dabei wie Teile 2 und 3 einmal mehr in Kanada bei Capcom Vancouver entstehen — und wie sein Vorgänger im Konsolenbereich exklusiv für die Xbox One erscheinen. Eine Windows 10-exklusive PC-Version sei allerdings ebenfalls geplant.

Die Redaktion von This Gen Gaming will zudem erste Informationen und Screenshots zu Dead Rising 4 erhalten haben. Demnach sei das neue Dead Rising trotz des nummerierten Titels eine Neuinterpretation des ersten Dead Risings. Während der Erstling in einem Kaufhaus spielte, soll Dead Rising 4 jedoch um neue Areale erweitert werden. Dead Rising 4 soll zudem nicht mit der Capcom-internen Engine kreiert werden, sondern auf die Unreal Engine 4 als technologische Basis zurückgreifen.

Verpasse keine wichtige News mehr und folge uns auf Facebook!