News

Das neue Spiel der The Order: 1886-Macher ist nicht, was ihr erwartet

Die Jungs und Mädels von Ready At Dawn kündigen ihr neues Spiel an — Deformers stellt dabei das genaue Gegenteil zu dem dar, was The Order: 1886 ausmachte.

Ready At Dawn sorgte letztes Jahr mit dem PS4-Exklusivspiel The Order: 1886 für Aufmerksamkeit: Denn damals wie heute gibt es kaum ein Spiel, das mit einer solch einwandfreien und beeindruckenden Präsentation wie The Order: 1886 aufwarten kann.

Der spielbare Hollywood-Movie hat trotz seiner opulenten Grafik jedoch relative wenige Freunde gewinnen können. Mit einem kurzen Umfang von nur wenigen Stunden und einem Gameplay, das hinter der Präsentation nur die zweite Geige spielte, bot The Order einfach nicht das, was sich viele Spieler zum damaligen Zeitpunkt wünschten.

Deformers Trailer

Nun kündigte Ready At Dawn sein nächstes Spiel an. Und es schlägt eine völlig andere Richtung ein: Deformers ist ein quietschbunter Multiplayer-Brawler, in welchem man als merkwürdiges Kugelwesen in einer Mischung aus Rocket League, Splatoon und Smash Bros. versucht andere Kugelwesen im chaotischen Spielverlauf aus einer Arena zu schubsen.

Stellte The Order: 1886 noch Präsentation über alles, stellt man nun ein süchtigmachendes Gameplay in den Vordergrund — und will somit die Vielseitig des Studios unter Beweis stellen. Man darf gespannt sein, ob es klappt.

Deformers wird von GameStop vertrieben und soll für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen.