News

Atemberaubender Trailer zu Horizon: Zero Dawn — und traurige Verschiebung

Die E3 2016 beginnt zwar erst nächste Woche, doch Sony veröffentlichte bereits jetzt einen neuen Trailer zur kommenden PS4-Hoffnung Horizon: Zero Dawn.

Das neue Spiel aus dem Hause Guerilla Games — bislang hauptsächlich für die Killzone-Shooter bekannt — sieht nicht nur umwerfend gut aus, sondern bietet auch ein interessantes Setting: In der fernen Zukunft ist die menschliche Zivilisation wie wir sie kennen ausgestorben. Aus den Ruinen trat neues menschliches Leben hervor, welches in steinzeitlichen Stämmen zusammenlebt.

Doch die alte Zivilisation hat ihnen offenbar ein zweifelhaftes Geschenk dagelassen: Der Planet Erde wird von Dinosaurier-artigen Wesen bewohnt, die zumindest teilweise aus elektronischen Komponenten bestehen. Woher sie auch kommen mögen, eins ist klar: Sie sind nicht gut gelaunt — und der größte Feind der Zukunftsmenschheit.

Im 3 Minuten langen Trailer sehen wir wie die Heldin aus Horizon: Zero Dawn die Regeln ihres Stammes infrage stellt und versucht in den Ruinen der vergangenen Zivilisation Antworten zu finden. Antworten, die vielleicht so schlimm sind, dass man sie lieber gar nicht gewusst hätte.

Die schlechte Nachricht zum Schluss: Wurde vor einigen Monaten bereits gemunkelt, dass sich der Verkaufsstart von Horizon: Zero Dawn auf 2017 verschieben wird, machte Sony dies nun offiziell. Horizon: Zero Dawn soll statt im Herbst 2016 nun am 28. Februar 2017 erscheinen.

Verpasse keine wichtige News mehr und folge uns auf Facebook!

Bei Amazon kaufen